Verein zur Förderung der Realschule Simbach am Inn e.V. Elternbeirat der Schule
Verein zur Förderung der Realschule Simbach am Inn e.V.Elternbeirat der Schule

Mit Musik in die Urlaubszeit

Sommerkonzert der Realschule – Kleines Musical, Sketche und "Mamma mia"
Christina Schmid 16.07.2019 | Stand 15.07.2019, 18:17 Uhr
Singend in die Urlaubszeit: Ein kleines Musical führten die Realschüler auf. −Fotos: Schmid
Singend in die Urlaubszeit: Ein kleines Musical führten die Realschüler auf. −Fotos: Schmid

Simbach. In greifbarer Nähe sind die großen Ferien und der Sommerurlaub. Auf diese schöne Zeit konnte man sich beim Sommerkonzert an der Realschule im Grainersaal so richtig einstimmen lassen - auf das Relaxen im Liegestuhl, das Entdecken neuer Länder und Kulturen, aber auch auf Staus auf den Straßen. Musikalisch und in Sketchen wurden verschiedene Situationen von den Schülern der Profilklasse Künstler, des Wahlfachs "Musik aktiv", der Band und vom Lehrerchor rund um den Urlaub lebendig aufgezeigt.

Mit dem Song "Wie ein Feuerwerk leben, so als wenn es nur für heute wär" stimmten Band und Chor auf das Konzert ein, weiter ging’s im ersten Teil mit Liedern und Sprechrollen aus dem Mini-Musical "Urlaubszeit". "Wir steh’n im Stau, der eine nimmt es gelassen, der andre regt sich auf", "Nimm die Bahn" oder "Flieg in die Sonne, lass den Alltag hinter dir" hieß es in der musikalischen Reise.

 

Dazwischen wurden im Spiel Vorhaben im Reisebüro konkretisiert oder auch nicht. Man konnte sich mit gepackten Koffern am Bahnsteig wieder finden, am Flughafen oder auf der Autobahn Richtung Urlaubsziel. Nach dem Musical gab es Sketche.

Die Band umrahmte das Sommerkonzert gekonnt.
Die Band umrahmte das Sommerkonzert gekonnt.

Eine "knifflige Rechenaufgabe" hieß es zu lösen, bei der "Verführung" wurde überlegt, ob es nach einem üppigen Mahl auch noch eine süße Prinzregententorte geben könnte, und schließlich wurde der Kampf ums "Sonderangebot" auf die Bühne gebracht. "Applaus, Applaus", "Like a Prayer", "80 Millionen" und "Shotgun" wurden gesungen und dann gab’s ABBA mit "Waterloo", "I have a dream" und "Mamma mia".

Eingangs hatte Konrektor Harald Schuster alle Gäste herzlich begrüßt, insbesondere Prälat Alois Messerer, Pfarrer Viktor Meißner, 3. Bürgermeisterin Christa Kick, Vertreter von Schulen und Kindergärten sowie stellvertretend für alle anwesenden ehemaligen Lehrkräfte Rektor a.D. Hans Sailer. Zudem dankte er den Mitgliedern von Elternbeirat und Förderverein für die stete Unterstützung.

Mit Sonnenbrillen auf der Bühne kam Urlaubsstimmung auf.
Mit Sonnenbrillen auf der Bühne kam Urlaubsstimmung auf.

In der Pause erfrischten sich die Gäste mit kühlen Getränken, welche mit Beeren und Minze verfeinertwaren, die von der Catering-Gruppe der Schule angeboten wurden. Rektor Alexander Leibelt bedankte sich zum Schluss bei allen Akteuren vor und hinter der Bühne für diesen bezaubernden Abend voller Musik und Sketche.

Präsente überreichte er dem Leiter der Band, Paul Wehrl, an Marianne Maierhofer für die Schauspielgruppe und an Organisatorin und Gesamtleiterin Sandra Niebler. Chor, Band und Lehrerband erfreuten noch mit dem Lied "Ich ließ die Sonne nie untergehen". Mit viel Applaus bedankten sich die Besucher für die besondere Einstimmung auf die Sommerurlaubszeit.

Nicht alle Plätze waren besetzt, die Anwesenden aber genossen den Abend sehr und ließen sich von der Vorfreude auf Sommer, Sonne und "mehr" von den jungen Interpreten und ihren Lehrern gerne anstecken.

 
Tipps für Eltern Online Spiele
Flyer_ComSpiel_Eltern_klicksafe.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]
Vertrag mit WhatsApp
Handysektor_Dein_Vertrag_mit_WhatsApp.pd[...]
PDF-Dokument [750.2 KB]
Vertrag mit Snapchat
Handysektor_Dein_Vertrag_mit_Snapchat.pd[...]
PDF-Dokument [635.5 KB]
Vertrag mit Instagram
Handysektor_Dein_Vertrag_mit_Instagram.p[...]
PDF-Dokument [833.6 KB]
Unsere Schule A bis Z.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein zur Förderung der Realschule Simbach am Inn e.V.

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.